Motte

Beschreibung:  
Eine Motte (oder Turmhügelburg) ist ein vorwiegend in Holzbauweise errichteter Burgtyp, dessen Hauptmerkmal ein künstlich angelegter Erdhügel mit einem meist turmförmigen Gebäude ist. Dies ist meist die Kernburg, während am Fuss des Hügels die Vorburg lag.

Die meisten Motten sind Niederungsburgen. Die ersten Motten entstanden um 1000; bis um 1200 war der Typ weit verbreitet, dann wurde er von gemauerten Burgen abgelöst.
leer Motte / Bildautor: Motte Dinan aus dem Bayeux-Teppich
leer leer  
französisch:  
  motte f.
italienisch:  
  motta