Sperrbalken

Beschreibung:  
Burgtore wurden oft auf der Innenseite mit schweren Sperrbalken geschützt, die in Kanälen in der Mauer lagen, bei geschlossenen Torflügeln herausgezogen werden konnten und auf der Gegenseite in die Raste eingelegt wurden. leer Sperrbalken / Bildautor: Thomas Bitterli
leer leer  
französisch:  
  poutre de verrouillage. m.
italienisch:  
  Sbarra d'una porta