Hocheingang

Beschreibung:  
Eingang in den --> Bergfried, den --> Wohnbau oder den --> Palas, der nicht ebenerdig lag, sondern im Obergeschoss. Man erreichte diesen Eingang über eine hölzerne Aussentreppe.
Bei Türmen wählte man diese Form vor allem aus Sicherheitsgründen, bei Wohnbauten war die Treppe oft gemauert und repräsentatives Element, das den Besucher direkt in den grossen Saal im Hauptgeschoss führen sollte.
leer Hocheingang / Bildautor: -
leer leer  
französisch:  
  porte d'entrée f.
italienisch:  
  accesso sopraelevato; accesso in quota